Workflow eines Amazon Alexa Skills


Im letzten Beitrag habe ich die Architektur eines Amazon Alexa Skills vorgestellt. Heute geht es um den Workflow eines Skills. Ausgangspunkt des Beitrags ist ein sehr einfaches Beispiel:

  • Wir haben einen Alexa-Skill der fertig konfiguriert und auf einem Amazon Echo getestet ist.
  • Die App heißt Fastfood und wird über das Aktivierungswort „Lieferdienst“ gestartet.

(mehr …)

Architektur eines Amazon Alexa Skills

Amazon EchoDu willst also eine App für deinen Amazon Echo programmieren – hast aber nach 3 Stunden noch nichts zu Stande gebracht? Da geht es dir genauso wie mir^^ Keine Ahnung was IT-Firmen wie IBM, Google, Apple oder eben Amazon geritten hat, aber ich habe noch kein Tutorial von denen gefunden, wo ich auf Anhieb gesagt hätte: „Jo, das ist es! Das ist geil:) Lass uns XY darauf programmieren.“
Nichts, Nada, Niente, Nothing – einfach nix und das ist traurig. Es reicht heutzutage einfach nicht mehr aus irgendwelche Code-Beispiele über den Zaun auf Github zu werfen und zu hoffen, dass es die Communtiy irgendwie richtet. Es gibt zwar verrückte Softwareentwickler, aber ohne Doku und nur mit Try&Error wird das eben nichts. Aber genug gejammert – hier kommt die Rettung:) In diesem Beitrag geht es um Amazon Alexa Skills und die grundlegende Architektur.
(mehr …)

Neue Kategorie und Blog-Serie zu Amazon Alexa Skills / Amazon Echo

Amazon Echo
Freunde der aktiven Softwareentwicklung,
ich bin wieder da!!! Wir schreiben das Jahr 2017 und es geht endlich weiter mit dem AxxG Blog. Ich habe ihn nicht vergessen und noch lange nicht aufgegeben:)
In den kommenden Wochen erwarten euch viele neue und spannende Themen. Dazu gehören zum Beispiel: Node.js, Docker, Scrum, JavaScript, PHP uuuuunnnnnnnnddddd …*trommelwirbel*…

 

(mehr …)

Warum Startup Weekends nichts für Entwickler sind…

startup_weekend_logoLiebe Bloggemeinde,
ich bin kurz wieder da! Eigentlich muss ich an meiner Masterarbeit schreiben, aber ihr wisst ja, wie das mit der Motivation so ist;-)
Heute geht es um das Thema Startup Weekend und warum das nichts für Entwickler, Developer, Programmierer, etc ist. Ausgangspunkt ist mein erstes und leider auch letztes Startup Weekend.
(mehr …)

und Zack! Hackathon gewonnen:)

Jo, ihr habt richtig gelesen. Mit „Team Sparta“ habe ich/wir den Hackathon RheinMain gewonnen. Es war eine Menge Arbeit und manchmal kam ich an meine Grenzen. Aber irgendwie hat es echt viel Spaß gemacht und ich würde es wieder tun:)
(mehr …)

Ankündigung: Hackathon RheinMain 2015

Oh mein Gott – ich habe das selbst nicht geglaubt, aber meine Träume wurden wahr!!! Endlich gibt es im kleinen verschlafenen Rhein-Main-Gebiet einen richtigen Hackathon. Mit Preisen, Zeitlimit und einem guten Thema. Natürlich bin ich mit dabei:)
(mehr …)

HTML5/JS Canvas: draw multiline text in a rectangle

Déjà-vu! Kennt ihr das? Vor ca 2. Wochen brauchte ich ein Skript, was mir in Java bzw. Android diverse Texte in ein Viereck schreibt. Heute brauch ich das Ding in Javascript-.-„
Zum Glück hab ich was auf dem Kasten und kann das Skript portieren. Erstaunlicherweise ging das echt gut…
Es geht also wieder um Canvas, speziell wie man einen Text ein- oder mehrzeilig in ein Rechteck schreiben kann.

(mehr …)

neuer cooler Code-Editor Atom

Der ewige Krieg zwischen IDE und Editor geht in die nächste Runde. Normalerweise nutze ich Eclipse und Notepad++ in der Kombination, aber aktuell teste ich einen neuen Editor namens Atom. Atom ist ein von GitHub entwickelter Editor, der gut aussieht und ein paar coole Feature hat.

 

(mehr …)

Android Canvas: draw multiline text in a rectangle

Ja ich weis: der Titel ist in Englisch, aber der Beitrag ist in Deutsch. Aber irgendwie ist mir kein guter und vorallem kurzer Titel eingefallen. Es geht wieder um Canvas, speziell wie man einen Text ein- oder mehrzeilig in ein Rechteck schreiben kann. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die ich in diesem Artikel beschreibe.

 

 

(mehr …)

Android: Canvas Objekt mit Schatten

CANVAS – ein Wort, dass früher oder später jeder Entwickler kennen und lernen muss. Allgemein bezeichnet Canvas (vom englischen canvas für „Leinwand“ oder „Gemälde“) ein mit Höhen- und Breiten-Angaben beschriebenen Bereich, der zur Laufzeit gezeichnet werden kann. Ursprünglich wurde Canvas von der Firma Apple als Bestandteil des WebKit entwickelt, jedoch wurde es später von der Arbeitsgruppe WHATWG als Bestandteil der Auszeichnungssprache HTML5 standardisiert. Aber auch in Android kann man Canvas verwenden. Heute geht es um den Schatten eines Objektes.

 

(mehr …)

« Ältere Einträge