Jetzt sehen Sie durch:Hardware

Voraussetzungen zur Entwicklung eines Amazon Alexa Custom Skills ohne Amazon Lambda

Na, bist du auch genervt von Amazon Lambda? Nichts funktioniert auf Anhieb und du hast keinen Plan was eigentlich passiert?! Mir ging es genauso, also habe ich mich für die Entwicklung ohne Amazon Lambda auf einem EIGENEN SERVER / WEBSPACE entschieden. Aber es gibt ein paar technische Voraussetzungen die erfüllt sein müssen. Vorab: mein Beitrag basiert auf meinen Erfahrungen und dieser offiziellen Seite von Amazon.

 

(mehr …)

Besonderheiten eines Amazon Alexa Skill Requests

Wie ein Request und ein Response eines Amazon Alexa Skills aufgebaut ist, hat Amazon schon sehr schön auf dieser Seite beschrieben:
https://developer.amazon.com/public/solutions/alexa/alexa-skills-kit/docs/alexa-skills-kit-interface-reference
Darum gehe ich lieber auf die Besonderheiten ein.

 

 

(mehr …)

Wie lange dauert die Freigabe eines Amazon Alexa Skills?

kurz und schmerzlos:

5 bis 7 Tage

(mehr …)

Workflow eines Amazon Alexa Skills


Im letzten Beitrag habe ich die Architektur eines Amazon Alexa Skills vorgestellt. Heute geht es um den Workflow eines Skills. Ausgangspunkt des Beitrags ist ein sehr einfaches Beispiel:

  • Wir haben einen Alexa-Skill der fertig konfiguriert und auf einem Amazon Echo getestet ist.
  • Die App heißt Fastfood und wird über das Aktivierungswort „Lieferdienst“ gestartet.

(mehr …)

Architektur eines Amazon Alexa Skills

Amazon EchoDu willst also eine App für deinen Amazon Echo programmieren – hast aber nach 3 Stunden noch nichts zu Stande gebracht? Da geht es dir genauso wie mir^^ Keine Ahnung was IT-Firmen wie IBM, Google, Apple oder eben Amazon geritten hat, aber ich habe noch kein Tutorial von denen gefunden, wo ich auf Anhieb gesagt hätte: „Jo, das ist es! Das ist geil:) Lass uns XY darauf programmieren.“
Nichts, Nada, Niente, Nothing – einfach nix und das ist traurig. Es reicht heutzutage einfach nicht mehr aus irgendwelche Code-Beispiele über den Zaun auf Github zu werfen und zu hoffen, dass es die Communtiy irgendwie richtet. Es gibt zwar verrückte Softwareentwickler, aber ohne Doku und nur mit Try&Error wird das eben nichts. Aber genug gejammert – hier kommt die Rettung:) In diesem Beitrag geht es um Amazon Alexa Skills und die grundlegende Architektur.
(mehr …)

Neue Kategorie und Blog-Serie zu Amazon Alexa Skills / Amazon Echo

Amazon Echo
Freunde der aktiven Softwareentwicklung,
ich bin wieder da!!! Wir schreiben das Jahr 2017 und es geht endlich weiter mit dem AxxG Blog. Ich habe ihn nicht vergessen und noch lange nicht aufgegeben:)
In den kommenden Wochen erwarten euch viele neue und spannende Themen. Dazu gehören zum Beispiel: Node.js, Docker, Scrum, JavaScript, PHP uuuuunnnnnnnnddddd …*trommelwirbel*…

 

(mehr …)

Der Business Wall of Fame-Wettbewerb für Entwickler

Egal ob auf der JAX 2015 in Mainz oder auf der re:publica in Berlin, immer wieder hört man das Thema: „Internet der Dinge“
Aber was ist das eigentlich? Manche behaupten, dass das ein geflügeltes Buzzword wie „Cloud“ oder „Web Service“ sei, aber konkret bezeichnet es einfach nur die Vernetzung von verschieden Objekten, angefangen bei der Kaffeemaschine über die Produktionsanlage bis hin zur GPS-getrackten Katze. Laut diversen Prognosen soll es bereits 2020 schon über 50 Milliarden vernetzte Geräte geben, daher sollte jeder Entwickler sich mit diesem Thema beschäftigen! Ein guter Zeitpunkt dafür ist der Business Wall of Fame-Wettbewerb der Deutschen Telekom.

 

(mehr …)

Hardware: extrem leiser USB Ventilator

Es ist heiß, die Sonne scheint und alle Personen haben kurze und bequeme Sachen an. Dies sind sichere Anzeichen dafür, dass momentan Sommer bei Ihnen ist. Jedoch kann sich nicht jeder darüber freuen. Nicht vorhandene oder defekte Klimaanlagen erschweren die Arbeit des versierten IT’lers. Aber zum Glück habe ich jetzt den perfekten USB-Ventilator gefunden. Es geht um den Arctic Fan Breeze Pro. Dieser USB-Ventilator ist wirklich extrem Leise (Meiner Meinung nach 15 dB = Blätterrauschen, normales Atmen) und kann an einem USB 2 oder 3 Port angeschlossen werden. Außerdem befindet sich ein 4-Port-USB-Hub im Fuß des Ventilators und die Geschwindigkeit kann per Regler stufenlos angepasst werden. Ich nutze den Arctic Fan Breeze Pro den ganzen Tag, seit ca. 5 Wochen und kann deshalb sagen: absolut empfehlenswert!
Außerdem gibt es jetzt neu noch eine mobile Variante….

 

(mehr …)

Java: Ungenauigkeit / Messfehler in System.currentTimeMillis() und new Date()

Zeitmessung in JavaUnglaublich, aber heute hat mich Java zum ersten Mal in meinem Leben enttäuscht:-(
Wie die Überschrift des Blogeintrags verrät, habe ich Ungenauigkeiten in der Zeitmessung von Java festgestellt. Normalerweise verwende ich Timestamps selten als Primery-Key in der Datenbank, aber wenn die eigentliche Verarbeitung unter 10 Millisekunden dauert, kann das zu Problemen unter Windows XP führen! Laut API bestimmt das darunter liegende Betriebssystem wie oft der Zeitwert aktualisiert wird. Mit anderen Worten: Windows XP (32 Bit) und Java Version: JDK 1.6.0_16 aktualisieren im Durchschnitt aller 15 ms die Systemzeit. Somit erhält man in meinem Beispiel(Datenbank-Primery-Key) zweimal den gleichen Timestamp und provoziert damit einen SQL-Fehler. Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Funktion System.currentTimeMillis(); oder das Objekt new Date(); verwendet.
(mehr …)

Tipps zur WordPress-Installation / -Umzug bei all-inkl.com

UmzugEndlich ist es geschafft! Ich habe meine Domains inklusive WordPress-Installationen von 1und1 zu all-inkl.com umgezogen. Dabei habe ich viel über den Aufbau und die Funktionsweise von WordPress gelernt. Außerdem musste ich mich zwangsweise mit der Export-Funktion der MySQL-Datenbank von 1und1 auseinandersetzen, weil ein Codierungsfehler alle Beiträge nach 4 Zeichen abgeschnitten hat. Damit euch der zukünftige Transfer leichter fällt, habe ich ein paar Tipps und Anleitungen hier zusammengefasst.
(mehr …)

« Ältere Einträge