Pro/Kontra: Verwendung eines SDKs/Skill Kits/Frameworks zur Entwicklung eines Amazon Alexa Skills

In den letzten Beiträgen habe ich schon recht viel über die Entwicklung eines Amazon Alexa Custom Skills in Form eines Web Service geschrieben. Heute geht es darum, ob man ein SDK oder Framework dafür nutzen sollte. Dazu habe ich eine kleine Pro-Kontra-Liste aufgestellt.

 

 

Pro SDK / Framework

  • Das SDK übernimmt die Zertifikatsvalidierung —> Amazon besteht darauf, dass jeder Web Service einen Hackschutz einbaut und das SSL-Zertifikat des Absenders prüft
  • Das SDK übernimmt das Objekt-Mapping —> von Request zu String zu JSON zu Objekt also nur noch getXY() aufrufen.
  • Das SDK generiert immer einen validen Response —> Der aber nicht immer notwendig ist;-)

 

Kontra SDK / Framework

  • Als Entwickler bekommst du nie den gesamten Request zusehen —> Meiner Meinung nach ist das ein Nachteil, weil du nicht weißt, was wirklich drin war
  • kein Logging beim Transformieren und Validieren —> Fehler können immer passieren, aber woher soll das der Entwickler wissen?! Die Wirklichkeit lehrt uns tagtäglich, dass das Leben aus Ausnahmen und nicht aus Routine besteht.
  • Abhängigkeit —> Das hört sich erstmal nicht schlimm an, aber man ist auf die Weiterentwicklung und Wartung angewiesen.
  • Lizenz —> Schon mal die Lizenzbedingungen vom Alexa Skill Kit für Node.js durchgelesen? Nein? Das Kit steht nämlich unter einer Apache 2.0 Lizenz und die besagt, dass du eine Kopie der Apache-Lizenz selbst und die notice.txt von Amazon in dein Projekt aufnehmen MUSST! Wenn du das nicht tust, kann dich Amazon abmahnen…

 

Neutral

  • Das Framework gibt die Architektur der Anwendung vor —> Dieser fakt kann sowohl positiv als auch negativ sein. Speziell wenn es um das Laden von Daten (z.B. aus einer Datenbank oder anderen Systemen) geht, kann eine Parallelisierung oder Caching eine Menge Geld und Zeit sparen. Andererseits geht die Entwicklung sehr viel schneller und man kann weniger Fehler machen:)

 

Beispiele für Amazon Alexa SDKs, Frameworks und Kits

 

Habt ihr noch keinen Echo?! Dann hier kaufen:)

 

Quellen und weitere Links

 

Copyright © 2017 AxxG – Alexander Gräsel




Kommentar verfassen