Projekt: Fusspflege Christiane Kaiser

Logo
Eigentlich steht mein Studium als Wirtschaftsinformatiker für mich im Vordergrund, aber ab und zu nehme ich kleinere Aufträge entgegen, so wie dieser hier. Es handelt sich um eine Bekannte, die demnächst ihr eigenes Fußpflege- und Massagestudio eröffnet. Hier die Fakten im Überblick:

  • Sie will…
    • ein Logo
    • einen Flyer (DIN A6) mit Ihrem Angebot
    • eine Visitenkarte
  • Berücksichtigt werden soll, …
    • dass Ihre Lieblingsfarbe Cyclam/Weiß ist
    • dass eine Lotosblume verwendet werden soll

Das Logo

Zunächst habe ich das Logo designt. Es besteht aus zwei einfach gebogenen Linien, die gespiegelt unter dem eigentlichen Namen verlaufen. Unter den Linien steht ein weiterer Schriftzug, der auf das Sachgebiet “Fußpflege und Wellnessmassagen” hinweist. Auf der linken Seite befindet sich eine kleine Abbildung, die das Logo etwas aufzulockern soll.
Da wir uns bei unserem ersten Meeting nicht einigen konnten, welche Abbildung genommen werden soll, habe ich für die ersten Entwürfe die Vorschaubilder der bekannten Fotodienstleister Fotolia und iStockphoto verwendet. Hier sind die Entwürfe:

Die Visitenkarte

Die Visitenkarte enthält das vorab designte Logo und orientiert sich am Standard-Visitenkarten-Format 5,5 cm x 8,5 cm. Besonderheit der Visitenkarte war die Verwendung der Rückseite als “Terminplaner”. Wie anfangs festgelegt, wurde das Farbschema Cyclam/Weiß benutzt und die allgemeinen Daten: Name, Adresse, Telefon und E-Mail eingearbeitet.
Hier sind meine Entwürfe:

Der Flyer

Als Letztes fehlt noch der Flyer. Dabei handelt es sich um ein DIN A6 Format in der Größe 10,5 cm x 14,8 cm. Wie schon bei der Visitenkarte, habe ich das Logo und die Farbgebung beibehalten. Neben drei weiteren Bildern von Fotolia, wurde noch eine Karte, die Öffnungszeiten, das Angebot und die Kontaktdaten eingearbeitet. Der Druck erfolgte dann mit einer Papierstärke von 250g glänzend und 4/4 farbig (beidseitiger Druck).

Quellen

Es ist darauf zu achten, dass einige Bilder innerhalb der Entwürfe von anderen Portalen, wie Fotolia oder iStocksPhotos verwendet wurden. Der Copyright Hinweis wurde nicht oder nur geringfügig geändert.



Kommentar verfassen