und Zack! Hackathon gewonnen:)

Jo, ihr habt richtig gelesen. Mit „Team Sparta“ habe ich/wir den Hackathon RheinMain gewonnen. Es war eine Menge Arbeit und manchmal kam ich an meine Grenzen. Aber irgendwie hat es echt viel Spaß gemacht und ich würde es wieder tun:)

 

Das Thema

Beim Hackathon RheinMain wurden Anwendungen zum Thema EduTech & Science entwickelt. Es ging um Apps zu Bildung und Forschung, zu Lernen und Lehren, zu Studieren und Organisieren. Von Apps für Universitäten, Lehrende oder Studierende bis zu Anwendungen für Wissenstransfer oder um den Bereich eLearning.

 

Die Idee

Die Idee ist schnell erklärt: Ich wollte eine interaktive, kollaborativ und plattformunabhängige Konferenz-Webapp entwickeln. Eine App für alle Konferenzen:)

 

Was bzw. wer zum Teufel ist Team Sparta?

Am Anfang hatte ich nur die Idee und kein Team. Nach dem Ideen-Pitch habe ich dann aktiv nach Mitgliedern gesucht und sehr viel Werbung für meine Idee gemacht, aber es sah nicht gut aus. Nach gefühlten 2 Minuten waren die ersten Teams schon komplett und haben sich über das jeweilige Thema ausgetauscht. Derweil stand auf meinem Teamzettel noch kein einziger Name und ich bekam Panik! Zum Glück kam dann Andre und wir suchten zusammen nach weiteren Mitgliedern. Ein wenig später kamen dann Tatjana und Lukas dazu.
Das Team war komplett, aber der Name „Konferenz“ war mir zu langweilig. Weil der Hackathon 48 Stunden dauerte, wir nur zu 4 waren und mein Ehrgeiz geweckt war, nannte ich das Team einfach „Team Sparta“. Kurz, schlagkräftig – also perfekt:)

 

Probleme

Wie jedes Team hatten wir Höhen und Tiefen. Eigentlich war mein Ziel eine Web-App mit WinJS zu schreiben. Das ist eine coole neue Oberflächen-Bibliothek von Microsoft mit der man sowohl Web-Apps als auch native Apps für Windows 10 programmieren kann. Aber das war leichter gesagt als getan. Im Internet gab es nur wenige Beispiele zu der Bibliothek und allgemein waren wir nicht die Besten Javascript-Entwickler. Daher haben wir uns dann nach ca. 4 Stunden für eine einfachere und schon etwas ältere Oberflächen-Bibliothek namens jQuery Mobile entschieden. Allgemein habe ich versucht alle Schritte bzw. Punkte zu twittern. Hier ist unser Account:

 

und der Gewinner ist…


Wir haben ein Erklärvideo für unsere App und eine Smartwatch für jedes Teammitglied gewonnen:)

 

Die Reaktionen

Es gab sehr viele Reaktionen. Sie waren alle positiv und auf verschiedenen Plattformen. Beispiele:

 

Ein Video

Es gibt sogar ein Video:)

 

Copyright © 2015 AxxG – Alexander Gräsel



Keine Antworten : “und Zack! Hackathon gewonnen:)”

Trackbacks/Pingbacks

  1. und Zack! Hackathon gewonnen:) | wisnet - […] Von Apps für Universitäten, Lehrende oder Studierende bis zu Anwendungen für Wissenstransfer oder um den Bereich eLearning.Die IdeeDie Idee…

Kommentar verfassen