Vorstellung der App „unreadable“

LogoViele von euch haben es bestimmt schon gesehen oder irgendwo in meinem Blog gelesen. Ich habe meine erste App namens „unreadable“ veröffentlich:)
In diesem Beitrag möchte ich euch kurz meine App vorstellen und euer Feedback einsammeln!

 

 

Was macht die App?

Die unreadable-App ver- und entschlüsselt Texte unabhängig des Transportwegs(E-Mail, WhatsApp, Facebook und co) und der Plattform(PC, Smartphone, Fernseher, etc.). Weitere Funktionen sind:

  • schnelle und effektive Ver-/Entschlüsselung von Texten
  • starker symmetrischer Verschlüsselungsalgorithmus (Advanced Encryption Standard kurz AES)
  • 256 Bit Schlüssellänge
  • Schutz gegen Datenanalyse-Tools/Schreddern
  • Offline Verfügbarkeit
  • verschiedene Sprachen: Deutsch, Englisch
  • plattformunabhängig (Die unreadable-App geht auf dem PC, dem Smartphone, der Kamera, dem Fernseher, etc….alles was einen Browser besitzt;)

 

Warum habe ich die App programmiert?

Ich habe die App geschrieben, weil ich keine passende Lösung für meine Zwecke gefunden haben. Die App, die ich gesucht habe, sollte:

  • ohne Anmeldung funktionieren
  • keine Installation erfordern
  • offline verfügbar sein
  • verschiedene Transportwege unterstützen (überwiegend asynchrone Kommunikation)
  • Ich sollte bestimmen können, welche Nachrichten verschlüsselt werden und wann diese wieder entschlüsselt werden.

 

Gibt es eine Projekt-Seite?

Logo:) hier gehts lang…

 

Wie sieht die App aus?

 

Copyright © 2013 AxxG – Alexander Gräsel



1 Antwort : “Vorstellung der App „unreadable“”

  1. Jörg sagt:

    Das ging ja jetzt doch sehr schnell. Meinen Glückwunsch dazu. Sieht auch gut aus.

    jQuery Mobile Kenntnisse vertieft und gleichzeitig App entwickelt!

    Werde mich jetzt demnächst mal mit jQuery Mobile beschäftigen müssen. Ich hoffe, du schreibst dazu einen Erfahrungsbericht 🙂

Kommentar verfassen