Mit Sellbox Dateien aus Dropbox verkaufen

sellboxLetzte Woche startete ein neues Projekt namens Sellbox. Mit Sellbox ist es möglich Dateien aus der eigenen Dropbox heraus zu verkaufen. Hierzu verbindet sich die Third Party-Erweiterung mit dem Dropbox-Account und generiert einen einfach zukopierenden Link. Von diesem Link aus kommt man zu einer Seite, wo der potenzielle Käufer per Paypal die Datei erwerben kann. Generell erfolgen alle Transaktionen mit Paypal. Zubeginn kostet die Nutzung des Diensts nur die anfallenden Paypal-Gebühren von 30 Cent + 3% der Gesamtsumme. Später sollen 30% 9% der Gesamtsumme abgezogen werden.
Blogger oder freie Programmierer sollten sich auf jeden Fall den Dienst mal ansehen!

 

 

Die Seite

http://sellboxhq.com/

 

Dropbox

DropboxWer noch nicht weis, was Dropbox ist: hier ist einer meiner ersten Beiträge aus dem Jahre 2010 http://blog.axxg.de/2010/09/software-dropbox/.
Schneller geht es nur hier: http://www.dropbox.com

 

Kurzes Testergebnis

  • Vorteile
    • es geht schnell
    • Dropbox wird für das Hosting verwendet
    • einfache Abwicklung über Paypal
    • Die Datei kann stetig aktualisiert werden
    • kurzer Link
    • übersichtliche GUI
  • Nachteile
    • Es gibt keine AGB’s oder Lizenzbestimmungen
    • Der Dienst hat auf alle Dateien der Dropbox Zugriff
    • Standardmäßig hat man nur 2 GB Speicher (Dropbox)
    • Es gibt kein Umtauschrecht / Gewährleistung
    • Die Beträge werden in Doller gebucht
    • Der Dienst wird teuer

 

Mein Fazit nach 10 Minuten

Ich bin geteilter Meinung über Sellbox. Einerseits kann man schnell und ohne viel Aufwand 4 – 5 Dateien verkaufen. Man braucht nur einen Dropbox- und einen Paypal-Account. Andererseits ist nichts geklärt, bezüglich Lizenz, Rückgabe und Gewährleistung. Ich werden den Dienst mit einem separaten Dropbox-Account nutzen und kleine Programme/Beispiele für x < 10 Euro verkaufen. Mal sehen, wie das auf Dauer funktioniert:-)



2 Antworten : “Mit Sellbox Dateien aus Dropbox verkaufen”

  1. At the beginning I’d like to thank you for writing about Sellbox. It’s great that found our service usefull.

    I’m reading it through Google Translate so please correct me, if I get something wrong.

    Sellbox is taking 9% provision from every transaction, not 30%. We are far away from that.

    Terms of service and privacy rules are avaliable on pages:
    http://sellboxhq.com/terms
    http://sellboxhq.com/privacy
    Both links avaliable on our landing page and every footer. We’ll try to make them more visible.

    We are currently working on second way of login with limited access to Dropbox. Should be released next week.

    If you have any questions, I’m all your ears.

Kommentar verfassen