Android: Einfaches Kontaktformular

Letzte Woche hatten wir Validierungsfehler, heute geht es um das Kontaktformular an sich. Ich bin der Meinung, dass jede App ein Kontaktformular haben sollte. Egal ob Verbesserungsvorschlag, Anfrage, Kritik oder Fehlermeldung – der App-Nutzer sollte stets in der Lage sein mit dem Entwickler zu kommunizieren. Ansonsten erfährt man über die schlechten Bewertungen im Play Store, dass irgendwas nicht stimmt…
(mehr …)

Web Service Release- / Versionsinformation (ANT)

Buildinformationen über JavaSOAP oder REST Web Service definieren immer eine Schnittstelle zu einem bestimmten Softwaresystem. Jedoch kann sich die Implementierung hinter dieser Schnittstelle jederzeit ändern. Mithilfe einer einzelnen Methode sollte man stets die aktuelle Version der Implementierung einsehen können. In diesem Beitrag zeige ich, wie so eine Methode aussehen kann und was sie beinhalten sollte.

 

(mehr …)

Web Service Basistest

Web Service BasistestDie Fehlerursache Nummer 1 bei Web Services ist schlicht weg die Infrastruktur. Die Web Service Technik an sich ist sehr robust, aber wenn der entsprechende Server nicht erreichbar oder überlastet ist – war die ganze Vorarbeit umsonst und man erhält eine Exception. In diesem Artikel beschreibe ich, wie man vorab einen Web Service prüfen kann.

 

(mehr …)

Gutes Web Service Design (Übersicht)

Serie - Gutes Web Service DesignUnglaublich aber wahr, ich fange zum ersten Mal in meiner Bloggerkarriere eine Serie an:-)
Toll oder? Aber nun zurück zum Thema: In dieser Serie geht es um gutes Web Service Design, d.h. ich berichte von Methoden und Möglichkeiten, um effektiv mit Web Services arbeiten zu können. Über folgende Themen werde ich in den nächsten Wochen ausführlich berichten:

 

(mehr …)

Java: SOAP – Web Service Client mit variablen Endpoint (umgebungsunabhängig)

SOAP-Web-Service-ClientIn dem Beitrag: „Java: SOAP – Web Service Client schreiben“ habe ich gezeigt, wie man mit Hilfe von JAX-WS in sehr kurzer Zeit einen schönen Web Service Client in Java programmieren kann. Jedoch hat der Beitrag einen Makel und zwar betrachtet er den Sachverhalt nur eindimensional.
Im Klartext: Der SOAP Web Service Client spricht nur mit dem Web Service Provider, der in der WSDL angegeben ist und das ist im Worst Case Localhost.
Möchte man nun den Web Service Client und den Web Service Provider trennen, hat man ein Problem. In diesem Beitrag erweitere ich meinen SOAP Web Service Client so, dass man beliebige Web Service Provider(Endpoints) ansteuern bzw. ansprechen kann. Dies ist auch die Grundlage für verteilte Anwendungen und das Umgebungskonzept.

 

(mehr …)

Softwarearchitektur: Umgebungsunabhängigkeit

UmgebungenIn dem Beitrag „Java: SOAP – Web Service Client schreiben“ habe ich großspurig berichtet, wie man innerhalb kürzester Zeit einen Web Service Client in Java implementiert (hier das gleiche für PHP). Jedoch sollte man beachten, dass dieser Client immer nur den Web Service Endpoint anspricht, der in der WSDL angegebene wurde und das ist im Standardfall „localhost„.
Will man nun Web Services in einem Unternehmen mit verschiedenen Umgebungen (Entwicklung, Test, Produktion) einführen, braucht man eine allgemeingültige und konfigurierbare Lösung. In diesem Artikel beschreibe ich zunächst, was eigentlich Umgebungsunabhängigkeit / Ebenenunabhängigkeit bedeutet und wie man diese umsetzen kann. In einem zweiten Artikel erkläre ich ausführlich, wie man einen umgebungsunabhängigen Java Web Service Clients implementiert.
(mehr …)

PHP: SOAP – Web Service Client schreiben

Web Service ClientAm 10. Oktober 2011 habe ich behauptet, dass wirklich JEDER Java-Entwickler einen Web Service innerhalb von 15 Sekunden schreiben kann. Diese Behauptung konnte bisher keiner wiederlegen:-)
Darum behaupte ich heute, dass wirklich JEDER PHP-Entwickler einen Web Service Client in nur 10 Sekunden schreiben kann. Man brauch lediglich einen Web Service (WSDL + Endpoint) und einen php-fähigen Server (z.B. Apache). Lasst uns los legen und keine Zeit verlieren!

 

 

 

 

(mehr …)

Tool / Programm zum Testen und Aufrufen von SOAP – Web Services (SoapUI)

Soapui Nicht immer hat man die Zeit und die Lust einen Web Service Client zu schreiben. Zum Glück gibt es ein Programm namens „SoapUI“, dass diese Aufgabe effizient erledigt. Egal ob SOAP, REST oder AMF, SoapUI benötigt nur die eine WSDL (Adresse oder Datei) und einen Endpoint.
(mehr …)

Java: SOAP – Web Service Client schreiben

Web Service ClientIn den letzten Wochen habe ich gebloggt, wie man einen sehr einfachen Web Service in Java veröffentlichen/bereitstellen kann. Jetzt es geht um die Nutzung eines Web Services. Hierfür wird ein sogenannter Client benötigt, den ich zunächst in Java implementieren werde. (Hier ist Beitrag zu PHP) Ausgangspunkt ist wieder mein Rechteck Web Service.

ACHTUNG! Für bekennende Java-Entwickler habe ich hier einen ausführlicheren Beitrag geschrieben!

 

 

 

(mehr …)

Java: …und in weiteren 20 Sekunden einen Web Service veröffentlichen/bereitstellen ohne Applikationserver!

Web ServiceSeit Java 6 gibt es die Möglichkeit, selbst geschriebene Web Service – Klassen ohne Applikationserver und/oder Includes bereitzustellen. Hierzu wird die Endpoint-Klasse aus dem Package javax.xml.ws verwendet. Als Ausgangspunkt nehme ich den Rechteck-Web Service aus dem vorherigen Beitrag.

 

 

 

 

(mehr …)

« Ältere Einträge